Weitere Fortbildung zur CRISPR-Cas-Technologie am BK Hilden

 

Am 05.07.2017 fand in Kooperation mit dem VBTA am BK Hilden eine erste Fortbildungsveranstaltung zur CRISPR-Cas Technologie statt, die vorerst auf Teilnehmer aus NRW beschränkt war.

Aufgrund des erfolgreichen Verlaufes und der hohen Nachfrage aus anderen Bundesländern findet am 27.09.2017 eine weitere Fortbildung statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 93 €, weitere Teilnehmer der selben Schule zahlen einen reduzierten Beitrag von 65 €. Anmeldeschluss ist der 17.09.2017. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Programm, Anmeldeformular und Anfahrtsskizze stehen hier zum download bereit.

Die CRISPR-Cas-Technologie wird sicher eine wesentliche Rolle bei der zukünftigen Entwicklung der BTA-Ausbildung spielen, so dass ein Bedarf besteht, diese Technologie umgehend in der Biologisch Technischen Ausbildung zu vermitteln. Unter der Leitung von Dr. Markus Hartung von BK-Hilden des Kreises Mettmann werden alle notwendigen Materialien und Ressourcen, wie Zelllinie etc., zur Verfügung gestellt. Die Fortbildung soll es jedem Teilnehmer ermöglichen, selbstständig das CRISPR-Cas System an der sterilen Werkbank anzuwenden. 

 

 

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Aktuelle Fortbildungen