24. Fachdidaktiktagung in Berlin

Bericht über die 24. Fachdidaktiktagung in Berlin.

Am 25. und 26. September 2008 fand die 24. Fachdidaktiktagung des Arbeitskreises BTA-Ausbildung des VBiO statt.

Mit fast 60 Teilnehmern und Teilnehmerinnen war die Tagung außerordentlich gut besucht. Traditionsgemäß stand der erste Tag der Veranstaltung unter der Devise “Dialog mit ausbildungsrelevanten Institutionen”, so dass nach der Begrüßung und Einführung beim Lette-Verein Berlin die Beteiligten sich entweder beim Robert Koch Institut über Infektionskrankheiten, hervorgerufen durch virale Erreger oder aber über die Schnelldiagnostik durch neuartige Erreger oder aber bei der Bayer-Schering AG über Strategien der Arzneimittelentwicklung informieren konnten.

Der Freitag, 2. Veranstaltungstag, war vormittags geprägt durch Workshops zu den Themen:
Neurobiologie (Neurolab.), ELISA-Technik, Biochemie (Genlabor) und Bioinformatik.

 


 

Die Besichtigung der Laboratorien und Unterrichtsräume der Lise-Meitner-Schule in Kleingruppen verdeutlichte einerseits die besonders gute apparative Ausstattung der Schule andererseits auch ein zeitgemäßes modernes curriculares Unterrichtskonzept. Erwähnenswert sind die EU-europaweiten Kontakte der Schule, die es u.a. interessierten Absolventen/innen ermöglichen, nach erfolgreicher Ausbildung ein 2-3 monatiges Betriebspraktikum zu absolvieren.

Im Sitzungsteil am Nachmittag standen die folgen den Punkte auf der Tagesordnung:

 

1.    Akkreditierung der BTA-Ausbildung“(Anerkennung von Ausbildungsinhalten bei

       einem Bachelorstudium Biologie)

2.    Fortbildungsmaßnahmen (Klaus Fuisting)

3.    Neues vom Arbeitsmarkt +Stärkung des vbta

4.    Termin und Ort der nächsten Tagung

5.    Mitgliederaquise des VBiO

6.    Sonstiges

 

        

Hinsichtlich des TOP 1 ist festzustellen, dass folgende Schulen akkreditiert wurden:

·         Naturwissenschaftliches Technikum Dr. Künkele, Landau

·         Berufskolleg Kartäuserwall, Köln

·         Berufskolleg Hilden, Hilden

·         Berufskolleg Olsberg des Hochsauerlandkreises, Olsberg

·         Rheinische Akademie, Köln

 

Weitere BTA-Schulen sind an der Akkreditierung interessiert. Über mögliche konkrete Anträge wird auf der nächsten Sitzung berichtet.

 

Auch 2008 wird in Köln eine Forbildungsveranstaltung angeboten. Unter der bewährten Ägide von Klaus Fuisting findet der Workshop am 20./21. Januar 2009 in den Schulungsräumen der Firma Milteny in Bensberg statt.

 

Um zukünftig bezüglich der Arbeitsmarktsituation der BTAs brauchbare Datensätze zur Verfügung zu haben wird Thomas Wittling eine Datenmaske entwickeln, in die interessierte Schulen ihre Zahlen eintragen können.

 

Erstmalig wird eine BTA-Tagung in Marl stattfinden. Das Hans- Böckler Berufskollegin Marl (NRW) wird Austragunsstätte der 25. BTA-Tagung am 24. und 25. September 2009  sein.

 

Udo Kampschulze wies in einem kurzen Statement auf die Unterstützung der Fachdidaktiktagung sowie die Mitgliedervorteile durch den VBiO hin.

 

Unter dem TOP sonstiges wurden unterschiedliche Arbeitszeitmodelle der Schulen verschiedener Bundesländer diskutiert ohne zu einer abschließenden Bewertung zu kommen.

 

Zum Abschluss der Tagung bedankten sich die Anwesenden bei den Kollegen und Kolleginnen des Lette-Vereins sowie der Lise-Meitner-Schule, namentlich bei Gabi Otto und Walter Grund, für die perfekte Tagungsorganisation und das sehr gute inhaltliche Konzept.

 

 

 

 

Aktuelle Seite: Home Fachdidaktiktagungen 24. Fachdidaktiktagung in Berlin