Bündnis zur Stärkung der technischen Assistentenberufe in Naturwissenschaft und Medizin gegründet

2012 hat sich der Verband Biologisch-technischer Assistenten e.V. (vbta) hat jüngst zusammen mit Vertretern von vier weiteren naturwissenschaftlich-technischen
Organisationen zum „Bündnis zur Stärkung der technischen Assistentenberufe (TA) in Naturwissenschaft und Medizin“ zusammengeschlossen.

Ziel des neuen Bündnisses ist es, die jetzige unangemessene Einordnung der TA Ausbildung im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) wesentlich zu verbessern und die Ausbildung technischer Assistenten zu stärken.

Weitere Details zur Gründung dieser für uns so wichtigen Interessengemeinschaft sind der offiziellen Pressemitteilung zu entnehmen.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Bündnis zur Stärkung der TA-Berufe