Sitzungen des AK-BTA im VBIO

27. Fachdidaktiktagung in Marburg

Sitzungsprotokoll des AK-BTA vom 15. Sep. 2011 von 17:30 - 18:35 Uhr

 

Top 1: Annahme der Tagesordnung

Die den Mitgliedern des AK-BTA mit der schriftlichen Einladung vom Juni 2011 vorgelegte Tagesordnung wird ohne Ergänzungen angenommen.

Top 2: Stand deutscher Qualifikationsrahmen (DQR)

Der Vorsitzende des AK-BTA berichtet, dass am 22.03.2011 der Deutsche Qualifikationsrahmen vom Arbeitskreis DQR verabschiedet wurde. Um eine Vorstellung zur Einordnung von Berufen, z.B. aus dem Gesundheitswesen zu geben, wird auf das Expertenvotum der AG Gesundheit hingewiesen, das wie der DQR selbst unter http://www.deutscherqualifikationsrahmen.de/ zu finden ist.

Nach 2012 wird neben der DQR Niveaustufe einer Ausbildung auch die ECVET Punktezahl auf dem Zeugnis ausgewiesen werden müssen. Mit der Einführung des ECVET Systems als Bewertungssystem der beruflichen Bildung entsteht ein mit dem ECTS der Hochschulen vergleichbares Leistungspunktesystem, das zu einer erleichterten Mobilität in Europa dienen soll. Der AK - BTA hat für die Tagungsteilnehmer zur Information Broschüren über ECVET und EQR bereitgestellt, die auch im Internet unter http://ec.europa.eu/education/lifelong-learning-policy/doc50_de.htm oder http://www.na-bibb.de/leonardo_da_vinci_304.html bestellt werden können.

Im Vorfeld der Einstufung von BTA in den DQR wurde vom AK - BTA zusammen mit VBIO und VBTA ein Schreiben an KMK und BMBF gesandt, mit dem Ziel an der Einstufung fachlich mitzuarbeiten. Die Antworten, in denen sowohl die KMK wie BMBF schreiben, dass sie auf die Fachkompetenz und das Erfahrungswissen gerne zurückgreifen, wenn sich die Notwendigkeit ergibt, bzw. wenn sie es für erforderlich halten, liegen dem AK-BTA vor und können eingesehen werden.

26. Fachdiadaktiktagung in Kassel
Sitzungsprotokoll
des AK-BTA vom 24. Sep. 2010 von 14:00 - 15:30 Uhr


Top 1: Annahme der Tagesordnung
Die den Mitgliedern des AK-BTA mit der Einladung vom Juni 2010 vorgelegte Tagesordnung wird ohne Ergänzungen angenommen.

Top 2: Arbeitsmarktsituation
Der Vorsitzende des VBTA, Herr Thomas Wittling, berichtet von der aktuellen Arbeitsmarktsituation. Die Zahl der Beschäftigten in biologisch-technisch ausgerichteten Berufen ist von der negativen Wirtschaftslage der letzten Jahre unbeeinflusst. Die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten von Biologisch-technischen Sonderfachkräften (auch: Biologie-, Landwirtschaftlich-technische Laboranten, Milchwirtschaftliche Laboranten) im gesamten Bundesgebiet steigt von 26.530 im Jahr 2007 auf 28.310 in 2009 an. Die Arbeitslosenquote in diesem Bereich liegt unter 4%, so dass bei den BTAs von Vollbeschäftigung ausgegangen werden kann. Die genauen Zahlen finden die Mitglieder des AK-BTA unter: http://bisds.infosys.iab.de/bisds/data/seite_631_BO_a.htm

Aktuelle Seite: Home Über den AK-BTA Sitzungen des AK-BTA