Welt Online

Wissenschaft - Aktuelle Nachrichten von WELT
  1. Ein Demütigungsgeschenk ist das Schlimmste
    Geschenke spiegeln das Verhältnis zwischen zwei Menschen wider, sagt der Philosoph Wilhelm Schmid. Er verrät, wie man die Absichten hinter Präsenten entlarvt – und weshalb Männer zu Gießkannengeschenken neigen.
  2. Große Inspektion - Hochgeschwindigkeitszug Sapsan
  3. Wie ein Fahrradhelm das Gesicht verletzlich macht
    Keine Frage: Ein Fahrradhelm kann Leben retten. Doch wer einen Helm trägt, ist trotzdem verletzlich – im Gesicht sogar teilweise mehr als ohne Helm. Forscher schlagen deshalb vor, das Design der Schutzkleidung zu verändern.
  4. „Deutschland hatte keine klaren Steuerungskonzepte“
    Auf der UN-Klimakonferenz wurden Regeln für die Umsetzung des Pariser Abkommens aufgestellt. Genügt das, um die Welt zu retten? Klimaanpassungsforscherin Maria Máñez ist den Widrigkeiten zum Trotz optimistisch.
  5. Mehr als 4400 Jahre altes Grabmal im ägyptischen Sakkara entdeckt
    Ägyptische Archäologen haben ein tausende Jahre altes Grabmal eines Priesters in der Pyramidenanlage Sakkara nahe Kairo entdeckt. Obwohl das Grab mehr als 4400 Jahre alt ist, ist es immer noch außergewöhnlich gut erhalten.