Wissenschaft aktuell - Mensch

  1. Eine Mindestdosis Natur
    Schon zwei Stunden wöchentlich in Wald und Feld könnten Wohlbefinden und Gesundheit steigern
  2. Antidepressiva könnten Demenzrisiko erhöhen
    Der mögliche Einfluss auf eine Erkrankung ist statistisch größer als die negative Wirkung von Rauchen und Übergewicht
  3. E-Zigaretten könnten Herz und Gefäße schädigen
    Die aromatisierten Liquids, schädigen die Zellen, welche die Blutgefäße auskleiden
  4. Wer seinem Leben einen Sinn gibt, lebt länger
    Konkrete, selbstbestimmte Ziele zu verfolgen, könnte sich positiv auf die psychische und körperliche Gesundheit auswirken
  5. Trockene Luft schwächt Abwehr von Grippeviren
    Geringe Luftfeuchtigkeit verhindert die Aktivierung von Genen, die Abwehrreaktionen des angeborenen Immunsystems auslösen, und beeinträchtigt die Schutzfunktion der Schleimhaut in den oberen Atemwegen
Aktuelle Seite: Home BTA-Ausbildung Newsfeeds Life Science Wissenschaft aktuell - Mensch