Wissenschaft aktuell - Natur

  1. Stechmücken: Schneller Take-off mit vollem Bauch
    Nach der Blutmahlzeit gelingt Malariamücken ein unbemerkter Abflug, indem sie beim sanften Abstoßen mit den langen Beinen nur wenig Druck auf die Haut ausüben
  2. Auch Quallen schlafen
    Bereits in der frühesten Phase der Evolution der Tiere hat sich ein Schlaf-Wachrhythmus entwickelt – noch bevor die Lebewesen über ein zentrales Nervensystem verfügten
  3. Gemeinsame Wohnung – dieselben Mundkeime
    Das Zusammenleben von Menschen führt dazu, dass sich die Mikrobiome in ihrem Mund angleichen – gemeinsame Gene sind nicht die Ursache dafür
  4. Konfliktvermeidung: Sich kratzen gegen Aggressionen
    Rhesusaffen signalisieren durch ihr Verhalten sozialen Stress und verringern dadurch das Risiko, attackiert zu werden
  5. Statt Handzeichen: Wer dafür ist, niest
    Mit Niesen stimmen afrikanische Wildhunde demokratisch ab, ob sie zur Jagd aufbrechen oder nicht
Aktuelle Seite: Home BTA-Ausbildung Newsfeeds Life Science Wissenschaft aktuell - Natur