Spektrum der Wissenschaft

Die Wissenschaftszeitung im Internet.
  1. Experiment am CERN: Antimaterie und das zitternde Vakuum
    Seit 70 Jahren wissen Physiker: Ständig entstehen neue Teilchen aus dem Nichts. Sie scheinen dabei nicht nur gewöhnliche Atome zu stören, sondern auch ihre Antiteilchen.
  2. Treibhausgase: Die Methan-Rechnung geht nicht auf
    Rund ein Drittel des menschengemachten Methanausstoßes wird durch fossile Brennstoffe verursacht – dachte man zumindest. Nun zeigt sich: Dieser Wert liegt offenbar viel zu niedrig.
  3. Lobes Digitalfabrik: Smarte Zensur
    Bei jeder Gelegenheit hält Facebook ein Loblied auf Transparenz und Meinungsfreiheit. Wie ernst es dem Netzwerk damit ist, zeigt sich, wenn es selbst zum Nachrichteninhalt wird.
  4. »Es gibt verschiedene Theorien, wie starke Magnetfelder entstehen«
    »Die Entstehung starker Magnetfelder, oder ob alle weißen Zwerge ein Magnetfeld haben, sind spannende Fragen«, sagt Stefan Jordan im Interview. Er erklärt Beobachtungsmethoden.
  5. Insektenplage: Ostafrika droht weitere Heuschreckenwelle
    Die Wüstenheuschreckenplage in Ostafrika nimmt kein Ende: Im März und im April könnten weitere Tiere schlüpfen und die Lage noch einmal verschärfen, fürchten Experten.
Aktuelle Seite: Home BTA-Ausbildung Newsfeeds Life Science Spektrum der Wissenschaft